krumedia

Die krumedia GmbH ist ein 1999 gegründetes, mittelständisches Unternehmen in Karlsruhe, welches auf Softwareentwicklung im Bereich Energiemanagement und Energieeffizienz spezialisiert ist. Sie beschäftigt rund 30 IT-Experten und Informatiker. Seit über 20 Jahren hat das Unternehmen ca. 180 Softwareprojekte erfolgreich durchgeführt und sich hierdurch als verlässlicher und kompetenter Partner für die Erstellung von insbesondere web-basierten IT-Plattformen einen Namen gemacht. Das Unternehmen wurde 2017 mit dem Landespreis „100 Orte für Industrie 4.0“ ausgezeichnet.

Die krumedia ist in drei Geschäftsfeldern tätig:

  • Enterprise Energy Management (Lizenzgeschäft): Dieses Geschäftsfeld besteht maßgeblich aus der Lizenzvergabe und Weiterentwicklung von enerchart, einem leistungsfähigen und hoch skalierbaren Energiemanagementsystem (siehe www.enerchart.com) für große Unternehmen.
  • SaaS, Software as a Service (Lizenz- und Projektgeschäft): Eine SaaS bezeichnet einen für Anwender rein online nutzbaren Dienst. Dieser zeichnet sich insbesondere durch sofortige und weltweit nutzbare Verfügbarkeit aus. In diesem Geschäftsfeld betreibt die krumedia Online-Plattformen im Umfeld der Energieeffizienz.
  • Customized Solution (Projektgeschäft): In diesen Geschäftsbereich fallen sämtliche Projekte, die individuell und zur exklusiven Weiterverwendung durch den Kunden nach dessen Vorgaben erstellt wurden.

Ein besonderer Fokus des Unternehmens liegt in Kopplung von klassischem Energiemonitoring mit zusätzlichen Mehrwerten für die Unternehmen. Low-Power-Funknetze wie LoRaWAN werden hierbei nicht nur für Energiemessungen und Zählerauslesung genutzt, sondern auch für weitere Benefits wie Asset Management, vorausschauende Wartung, Condition Monitoring, Überwachung der Luftqualität, Schädlingsbekämpfung, Gebäudemanagement und viele weitere, individuelle Mehrwerte. Mit viel Knowhow über das Internet der Dinge realisiert die krumedia die maßgeschneiderte Digitalisierung Ihrer Kunden.

procilon Group

Die Unternehmen der procilon Gruppe haben sich seit fast 20 Jahren auf die Entwicklung kryptologischer Software spezialisiert. procilon-Lösungen sichern und verwalten digitale Identitäten, sorgen für vertrauenswürdige Kommunikation und schützen die Integrität gespeicherter Daten. Bereits mehr als 1500 Unternehmen und Organisationen haben Maßnahmen zum präventiven Schutz sensiblen Daten mit procilon Unterstützung ergriffen. procilon ist seit 2020 Partner der items GmbH.

Lovion

Die Software Lovion BIS wurde als Betriebsinformationssystem speziell für die Anforderungen von Netzbetreibern unter den gesetzlichen Rahmenbedingungen wie dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), den Regelungen der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas und Telekommunikation (BNetzA) sowie den Vorgaben der Verbände BDEW, VDE, DVGW, AGFW und DWA entwickelt. Den Mittelpunkt des Systems bildet die flexible Verwaltung von Betriebsmitteln. Diese können über die Lovion-eigene Integrationsplattform an das System angebunden oder im Lovion BIS führend gepflegt werden. Auf Basis dieser Möglichkeiten schafft das Lovion BIS eine einheitliche Sicht auf die Betriebsmitteldaten aus den Netzen, Anlagen und Zählern. Erst diese umfassende Sicht ermöglicht eine durchgängige Unterstützung von Geschäftsprozessen mit einheitlicher Benutzerführung und hoher Akzeptanz bei den Anwendern.

Microsoft

Als Partner wird die items sehr früh in den Informationsfluss bei Microsoft integriert. Unsere zertifizierten Mitarbeiter werden permanent weitergebildet und können somit ihr Experten-Wissen direkt in die Projektplanung und Umsetzung einbringen.
Als Microsoft Gold Certified Partner ist items auf Projekte mit Microsoft-Technologien spezialisiert und realisiert zuverlässige Lösungen im eigenen Datacenter sowie in der Cloud mit Microsoft O365/Azure-Produkten und Services.
Unser unbegrenzter technischer Support stellt einen reibungslosen Betrieb auch nach unserer Projektumsetzung dauerhaft sicher.

Technologische Expertise von Anfang an. Das rechnet sich für Sie.

macmon

Die macmon secure GmbH beschäftigt sich seit 2003 mit der Entwicklung von Netzwerksicherheitssoftware und hat ihren Firmensitz im Herzen Berlins. Die Network-Access-Control-Lösung macmon wird vollständig in Deutschland entwickelt und weltweit eingesetzt, um Netzwerke vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.

Bittner & Krull

Die Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH ist mit ihren Argos-Produkten für Workforce-Management spezialisiert auf die Energie- und Wasserwirtschaft. Als Branchenexperte begleitet sie Messstellen- und Netzbetreiber auf dem Weg in die Digitalisierung. Sowohl in Massenprozessen wie Ablesung und Inspektion als auch in komplexen Prozessen wie der Steuerung von Dienstleistern und im Netzanschluss digitalisieren sie mit Argos die Prozesse und steigern Effizienz und Datenqualität. Mit dem Selbst¬verständnis, ein wichtiger Partner der Digitalisierungsstrategie zu sein, verfügt Bittner+Krull über eine große Expertise in der Integration komplexer Multi-System-Landschaften, um eine umfassende Ressourcenplanung, Disposition, Auftragsbe¬arbeitung bis hin zur mobilen Bearbeitung via App zu gewährleisten.