Bildnachweis: ©frantic00 | shutterstock.com

Billing4us für den Stadtwerke Award 2016 nominiert

29. Juli 2016

Münster, Juli 2016. Billing4us, die Kooperationsplattform der Stadtwerke Münster, Lübeck, Osnabrück, Solingen und Tecklenburger Land, sowie der Städtischen Werke Kassel haben sich unter den 23 Bewerbungen zum Stadtwerke Award 2016 durchgesetzt und wurden für die Auszeichnung „Das Stadtwerk der Zukunft“ nominiert. „Wir freuen uns, dass unsere harte Arbeit, die wir in diese Gemeinschaftsidee gesteckt haben, diese Anerkennung findet und sehen uns damit auf unserem kooperativen Weg mit unseren Partnern bestätigt. Die Nominierung macht uns sehr stolz”, stellt Dr. Henning Müller-Tengelmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, nach Bekanntgabe der Nominierung fest.
Insgesamt sechs Unternehmen hat die zwölfköpfige Jury in die nähere Auswahl um die Auszeichnung „Das Stadtwerk der Zukunft“ genommen. Am 13. September 2016 werden im Rahmen des VKU-Stadtwerkekongresses insgesamt drei Unternehmen mit dem Stadtwerke Award 2016 (1. bis 3. Platz) ausgezeichnet. „Die Vielzahl und Vielfalt der eingegangenen Bewerbungen spiegelt das hohe Engagement kommunaler Energieversorger bei der Gestaltung der Energiewende wider und den strategischen Willen, etwas für ihre Region zu bewegen“, stellt Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke-Kooperation Trianel fest. Sehr unterschiedliche Ansätze haben die Jury überzeugt. Entscheidende Kriterien für die Auswahl waren die Einbindung in die Gesamtstrategie eines Unternehmens sowie die Vorbildwirkung für andere Energieversorger.

Mit der Nominierung der kooperativen IT-Plattform Billing4us würdigt die Jury eine vorbildliche Kooperationsleistung der Stadtwerke Münster, Lübeck, Osnabrück, Solingen und Tecklenburger Land sowie der Städtischen Werke Kassel. Gemeinsam haben sich die Versorger und ihre Netztöchter um die Digitalisierung der Abrechnungsprozesse und damit um ein Herzstück von Energieversorgern verdient gemacht.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit den rund 400 Teilnehmern des VKU-Stadtwerkekongresses die Sieger im Rahmen der Abendveranstaltung in der Red Bull Arena zu küren“, stellt Sandra Harling, Geschäftsführerin des Veranstalters Innovation Congress fest. Der gemeinsam mit Trianel und der ZfK – Zeitung für kommunale Wirtschaft vergebene Stadtwerke Award stellt einen weiteren Höhepunkt während der zweitägigen Veranstaltung in Leipzig dar.