Microsoft Qualified Multitenant Hoster (QMTH) Program

 

Microsoft Qualified Multitenant Hoster (QMTH) Program

items ist ein qualifizierter Multitenant Hoster (QMTH) und von Microsoft autorisiert, virtuelle Windows-Maschinen (VMs) innerhalb der Microsoft Cloud Agreement oder des Enterprise Agreement/MPSA zu hosten. Weiterhin sind wir über die Shared-Computer-Activation-Technologie (SCA) autorisiert Office 365 Pro Plus inkl. E3 und E5, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365 Abonnements innerhalb von multitenant oder third-party-Umgebungen zu hosten und zu betreiben.

Folgende Hosting-Szenarien sind möglich:

  • Dediziert, von Kunden selbst gehostet (On-Premises)
  • Dediziert, von Drittanbietern gehostet (z.B. items GmbH)
  • Windows-Azure-Umbegungen

Vorteile der Windows 10-Virtualisierung und Shared Computer Activation für Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro für Office 365

Die Windows 10-Virtualisierung und SCA gibt Ihnen mehr Flexibilität und Auswahl beim Hosting und Einsatz Ihrer Cloud-Produkte. Es erlaubt Ihnen die Vorteile Ihrer Windows 10- oder Office 365-Investitionen zu nutzen, wenn Sie Ihre Infrastruktur nicht selbst betreiben.


Der größte Vorteil von SCA für Office 365-Kunden ist die Flexibilität.

Wenn Office 365 in der Cloud bereitgestellt wird, ist es mit Hilfe von SCA möglich bestehende Office 365 ProPlus-Lizensierungs-Investitionen zu nutzen.

Kunden können sich zwischen einem On-Premises-Betrieb (im eigenen Rechenzentrum) oder einer Lösung in einem Rechenzentrum eines autorisierten Service Providers entscheiden.

Letzteres ermöglicht eine Senkung der Cloud-Infrastrukturkosten, da die items GmbH ihre bereits vorhandenen Office 365 ProPlus-Lizenzen und die vorhandene Cloud-Infrastruktur einsetzen kann.


Gemeinsam mit der items GmbH können Sie somit alle Vorteile von SCA für Office 365 nutzen. Wir ermöglichen es Ihnen, die Office 365 ProPlus-Lizenzen in einer Cloud-Infrastruktur oder On-Premises-Lösung Ihrer Wahl zu betreiben.

 

Welche Windows-Lizenz, die über die Microsoft-Volume-Licensing (VL)-Programme erworben wurden, beinhalten die Virtualisierungsrechte für das Qualified Multitenant Hosting?

Seit dem 1. August 2017 beinhalten die folgenden Lizenzen das Recht des Qualified Multitenant Hosting:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 pro User mit SA
  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 VDA pro User

Welche Windows Abonnements über das Microsoft Cloud Agreement über die items beinhalten Virtualisierungsrechte?

Ab dem 6. September 2017 beinhalten die folgenden Windows Subscriptions die Virtualisierungsrechte für das Hosting auf dedizierter oder multitenant Hardware in Rechenzentren, welche von autorisierten QMTH-Partnern wie items betrieben werden:

  • Windows 10 Enterprise E3 und E5 (mit VDI)
  • Windows 10 Enterprise E3 VDA
  • Microsoft 365 Enterprise E3 und E5 (ehemalig Secure Productive Enterprise/SPE)

Welche Office 365-Produkte unterstützen die SCA?

Der SCA-Modus arbeitet mit Office 365 ProPlus, Project Online Professional und Visio Pro for Office 365. Alle Office 365-Pläne, welche Office 365 ProPlus, Project Online Professional oder Visio Pro für Office 365 beinhalten, können die Shared Computer Activision nutzen.

Wo erfahre ich mehr über das QMTH-Programm, der SCA und der notwendigen Lizensierung?

Weitere Informationen erhalten Sie hier oder nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wir sind für Sie da!

 

+49 251 20 83-10 00
kontakt@remove-this.itemsnet.de

Newsletter bestellen