items Digital Sessions: Grid Insight: Heat

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat heute nach Abstimmung innerhalb der Bundesregierung die zweite Stufe des Notfallplans Gas, die sogenannte Alarmstufe, ausgerufen. Aktuell ist die Versorgungssicherheit gewährleistet, aber die Lage ist angespannt. Auslöser ist die Störung der Gasversorgung, weshalb alle Verbraucher – Industrie, öffentliche Einrichtung sowie private Haushalte – angehalten sind, den Gasverbrauch möglichst weit zu reduzieren.

Mit Hilfe von Grid Insight: Heat entstehen neue Möglichkeiten für eine effizientere Steuerung des Fernwärmenetzes. Durch eine KI-basierte Mengenprognose und mathematische Gesamtoptimierung aller Erzeugungsanlagen können Brennstoffkosten eingespart und Lastspitzen vermieden werden. So konnten bereits bei den Stadtwerken Iserlohn größere Gaslastspitzen im Wert von 300.000 € / Jahr eingespart werden.

Das Ziel des Webinars ist es, Ihnen die Potenziale von Grid Insight: Heat in dieser besonderen Herausforderung vorzustellen, offene Fragen zu klären und über Implementierungsmöglichkeiten zu sprechen.

items Digital Sessions

Immer am Puls der Zeit – unsere Digital Session. Innovativ und aufschlussreich stellen wir Ihnen jeden Monat die aktuellen Themen der Versorgungs- und Mobilitätsbranche vor. In einer guten Stunde versorgen wir Sie mit den wichtigsten Informationen und stehen Rede und Antwort zu allen Ihrer Fragen.

Aufzeichnungshinweis:

Damit Sie Veranstaltungen auch im Nachhinein noch einmal anschauen können, wird die Veranstaltung aufgezeichnet.\ Sie werden, zu Beginn, über den Start der Aufzeichnung informiert. Sie haben die Möglichkeit Ihr Video zu deaktivieren, auf diese Weise ist ihr Gesicht nicht zu sehen, falls Sie dies wünschen sollten.

Falls Sie nicht wünschen sollten, dass Ihre Stimme in der Aufzeichnung zu hören ist, schalten Sie bitte Ihr Mikrofon auf stumm.

Die Aufzeichnung wird zum Zweck der Informationsbeschaffung so lange gespeichert, wie kein Widerspruch geäußert wird. Die Aufzeichnungen werden über Microsoft Teams verarbeitet und sind ausschließlich anderen Vereinsmitgliedern zugänglich. Aufzeichnungen werden nicht an Dritte weitergeleitet.

Sie sind nicht verpflichtet, Ihr Videobild, Ihren Audioton oder andere personenbezogene Daten wie einen Klarnamen oder ein Bild von Ihnen zu übertragen. Sofern Sie diese übertragen, erklären Sie sich mit der Aufzeichnung dieser Daten einverstanden.

Diese Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der, aufgrund der Einwilligung, bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Grid Insight: Heat

Datengetriebene Dekarbonisierung

NACHFRAGEORIENTIERTE PRODUKTIONSOPTIMIERUNG
Durch die FFVAV und die Digitalisierung der Wärmemengenzähler steht allen Fernwärmebetreiber
in Zukunft ein Datenschatz über Verbräuche und Netzzustände zur Verfügung. Doch wie diesen
Daten nutzen als Basis für die Erzeugung? Hier sind aufgrund der Vielzahl an Datenpunkte neue
analytische Methoden notwendig. Durch sogenanntes „Reinforcement Learning“ – einer speziellen
Form des maschinellen Lernens – werden die Daten der WMZ mit den Erzeugungsdaten in Korrelation
gesetzt. Hierbei suchen Agenten auf Basis von Künstlicher Intelligenz nach der optimalen
Lösung. Für gut funktionierende Entscheidungen erhalten sie Belohnungen über die vorher definierte
Belohnungsfunktion, für weniger gute Entscheidungen Strafen, ähnlich einer Konditionierung.
Diese Optimierung liefert durch die erhobenen Daten eine evidenzbasierte und empirisch
gesicherte Strategieentwicklung, die den Menschen durch rein objektive Sichtweisen unterstützt.

NETZANALYSE
Die Netzanalyse gibt dem Nutzer die Möglichkeit, sämtliche historischen Daten auf Anomalien und
dezidierte Ereignisse zu untersuchen. Hierzu kann die Analyse von Lastspitzen von Fördermengen
oder die Verteilung der Erzeugungsleistung, wie auch der Vergleich von Zeiträumen zählen.

NACHFRAGEPROGNOSE
Die Erstellung eines Fahrplans der Erzeugungsanlagen im Fernwärmenetz auf Basis der Nachfrage
ist ein weiteres Feature von Grid Insight: Heat. Mit einer Prognose für die nächsten Tage auf
Stundenbasis geben wir dem Nutzer die Möglichkeit den zukünftigen Wärmebedarf prognostizieren
zu können. Hierbei analysieren wir mehr als 150 Variablen und nutzen alle zur Verfügung
stehenden Echtzeitdaten.

RESTSTROMVERMARKTUNG
Viele Erzeugungsanlagen produzieren neben thermische auch elektrische Energie. Der Reststrom
der Anlagen muss auf dem Strommarkt vermarktet werden. Grid Insight: Heat unterstützt Anlagenbetreiber
bei der Prognose des Reststroms und erstellt die notwendigen Fahrpläne, um auch
die Pflichten des Redispatch 2.0 zu erfüllen, nachdem Anlagenbetreiber größer 100 kW Leistung
einen Fahrplan für 72h bereitstellen müssen.

ECHTZEITMONITORING
Grid Insight Heat konsumiert Daten aus unterschiedlichen Systemen wie z.B. der Netzleitstelle,
dem IoT-System oder Gis-System. Der Nutzer erhält einen Überblick über alle seine Assets im
Fernwärmenetz und kann Fehler im Betriebsablauf selbstständig erkennen und optimieren.

ANSCHLUSSANALYSE
Nach der neuen FFVAV sind Letztverbraucher in Zukunft berechtigt, ihre Leistung selbst technisch
anzupassen. Hierfür ist somit zu unterscheiden zwischen der technischen und der vertraglich
vereinbarten Anschlussleistung. Nutzt der Letztverbraucher mehr oder weniger der vereinbarten
Anschlussleistung hat dies Auswirkungen auf die Vor- und Rücklauftemperaturen und somit
der Gesamteffizienz des Systems. Mit Grid Insight: Heat unterstützen wir bei der Analyse der Anschlussleistung
und potenziellen Vertragsmaßnahmen, um die Gesamteffizienz des Netzes zu gewährleisten.

Infos zur Veranstaltung

Zeitraum07.09.2022
13:30 - 14:30 Uhr
Ortonline
Art des EventsWebinar
DeutschDeutsch
Haben Sie weitere Fragen?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Alexander Sommer
Bereichsleiter Digitale Netze & Innovation, items Innovation & Transformation
Haben Sie weitere Fragen?

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Dr. Mark Feldmann
Data-Scientist Innovation & Transformation